Messen & Business

Messetermine, Hausmessen, Businessveranstaltungen in Fulda & Rhön.

< 2018 >
Februar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Januar
Januar
Januar
1
2
3
4
5
6
  • Forum IT-Sicherheit meets Datenschutz
    18:00 -21:00
    06-02-18

    IT-FORUM: IT-SICHERHEIT MEETS DATENSCHUTZ

    Die Region Fulda im Bereich der Informations-Technologie zu stärken – das ist das Ziel des Vereins Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V.. Auch in diesem Jahr informiert der Verein zum wichtigen Thema IT-Sicherheit.

    DSGVO – Die europäische DatenSchutzGrundVerOrdnung ist derzeit in vieler Munde. In diesem Forum erfahren Sie, was es mit der DSGVO auf sich hat. Es ergeben sich vielfältige Maßnahmen für Unternehmer, den Datenschutz im Unternehmen einzurichten, zu etablieren und zu „leben“.

    In den letzten Wochen und Monaten konnte man feststellen, dass es immer noch eine große Anzahl von Unternehmern gibt, die entweder mit dem Begriff noch nichts Richtiges anfangen können – oder nicht wissen, wie sie die Anforderungen umsetzen sollen.

    Oft werden Informationsveranstaltungen zur DSGVO und zum neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) zur Verbreitung von Panik und Aktionismus genutzt. Dabei wird der große Nutzen, der die europaweit vereinheitlichte Anweisung zum Datenschutz – und auch zur Informationssicherheit – den Unternehmen bietet, unserer Meinung nach nicht genügend gewürdigt.

    Durch die DSGVO ergeben sich Möglichkeiten für Unternehmen, die IT-Infrastruktur inklusive der organisatorischen Umsetzung, auf ein modernes und vor allen Dingen sicheres Niveau zu heben. Das Zusammenspiel der technischen und organisatorischen Maßnahmen optimiert in vielen Fällen die gesamte IT-Umgebung und vereinfacht die Betreuung – unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben.

    Mit diesem IT-Forum möchten wir Ihnen die Vorzüge der neuen Datenschutz-Grundverordnung näherbringen und auch mit Ihnen darüber diskutieren.

    Referenten:
    Johannes Bittner – bytewerk GmbH (IT-Sicherheit im Unternehmen)
    Jörg Schmidt – TOSIT GmbH (DGSVO)

    Die Veranstaltung ist kostenfrei – eine Anmeldung erforderlich – www.zeitsprung.org/termine

    WO: Zeitsprung / EHC Fulda e.V.
    Am Alten Schlachtof 4, 36037 Fulda

    Tickets: Zeitsprung

7
8
9
10
  • Kreative Workshops Haus der Kunsthandwerke
    10:00 -15:00
    10-02-18

    Kreative Workshops für jung und alt im Haus der Kunsthandwerke Sondheim

    z. B:
    – Glasperlen wickeln,
    – Silber schmieden,
    – Schmuckstücke aus Olivenholz,
    – usw.

    Weitere Workshops wie z.B. Klöppeln, Drechseln, Patchwork auf Anfrage

    Schönes Angebot für Urlaubsgäste & Einheimische für Kinder ab 9 Jahren und Erwachsene.

    Kosten und weitere Infos unter Tel. Nr. 09779/ 71 59 977

    WO: Haus der Kunsthandwerke, Kirchberg 4, 97647 Sondheim/Rhön (www.haus-der-kunsthandwerke.com)

11
12
13
14
15
16
17
18
  • Bildungsmesse Fulda 2018
    11:00 -18:00
    18-02-18-19-02-18

    Bildungsmesse Fulda 2018

    Wirtschaft bildet – Unsere Zukunft!
    Die Wirtschaftsregion Fulda zeichnet sich durch eine vitale Vielfalt aus. Diese dokumentiert sich nicht zuletzt in zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Region Osthessen ist eine Bildungsregion!
    Die Bildungsmesse im Kongresszentrum Fulda ist ein Spiegelbild dieser Bildungsregion. Am 18. und 19. Februar 2018 bietet Ihnen die Bildungsmesse wieder Gelegenheit, sich umfassend und kostenlos über alle Themen rund um Bildung und Ausbildung zu informieren.
    Ausbildungsbetriebe, Berufliche Schulen, Bildungsträger, Berufsakademien und die Hochschule Fulda stellen unter dem Motto „Berufe zum Anfassen“ zahlreiche Berufsbilder und Bildungsgänge vor. Geboten werden Informationen von der Berufswahlvorbereitung über die Ausbildung bis zur Aufstiegsfortbildung. Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet Anregungen in Hülle und Fülle.
    Veranstalter sind die Agentur für Arbeit, das Kommunale Jobcenter des Landkreises Fulda, die Kreishandwerkerschaft und die Industrie- und Handelskammer Fulda.
    Die Vielfalt ist eine einmalige Chance für alle Messebesucher. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern können sich aus erster Hand ungezwungen und ausführlich informieren. Azubis aus zahlreichen Berufen stehen den Jugendlichen Rede und Antwort, und zwar auf Augenhöhe. Aber auch die Damen und Herren im Anzug freuen sich darauf, mit Fragen gelöchert zu werden.
    Und noch ein Tipp. Bereiten Sie sich auf den Messebesuch unter www.bildungsmesse- fulda.de vor. Was ist mir besonders wichtig? Wen will ich treffen? Welche Fragen will ich stellen? Die Mühe lohnt sich.
    Nutzen Sie diese einmalige Chance:
    Wir freuen uns auf Sie!

    Präsident d. IHK Fulda Bernhard Juchheim
    Kreishandwerksmeister Claus Gerhardt
    Landrat, Landkreis Fulda Bernd Woide
    Vorsitzender der Geschäftsführung
    der Agentur für Arbeit W. Dombrowski

    Veranstaltungsort:
    Esperanto Kultur- und Kongresszentrum
    Esperantoplatz
    36037 Fulda

19
  • Bildungsmesse Fulda 2018
    11:00 -18:00
    19-02-18-19-02-18

    Bildungsmesse Fulda 2018

    Wirtschaft bildet – Unsere Zukunft!
    Die Wirtschaftsregion Fulda zeichnet sich durch eine vitale Vielfalt aus. Diese dokumentiert sich nicht zuletzt in zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Region Osthessen ist eine Bildungsregion!
    Die Bildungsmesse im Kongresszentrum Fulda ist ein Spiegelbild dieser Bildungsregion. Am 18. und 19. Februar 2018 bietet Ihnen die Bildungsmesse wieder Gelegenheit, sich umfassend und kostenlos über alle Themen rund um Bildung und Ausbildung zu informieren.
    Ausbildungsbetriebe, Berufliche Schulen, Bildungsträger, Berufsakademien und die Hochschule Fulda stellen unter dem Motto „Berufe zum Anfassen“ zahlreiche Berufsbilder und Bildungsgänge vor. Geboten werden Informationen von der Berufswahlvorbereitung über die Ausbildung bis zur Aufstiegsfortbildung. Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet Anregungen in Hülle und Fülle.
    Veranstalter sind die Agentur für Arbeit, das Kommunale Jobcenter des Landkreises Fulda, die Kreishandwerkerschaft und die Industrie- und Handelskammer Fulda.
    Die Vielfalt ist eine einmalige Chance für alle Messebesucher. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern können sich aus erster Hand ungezwungen und ausführlich informieren. Azubis aus zahlreichen Berufen stehen den Jugendlichen Rede und Antwort, und zwar auf Augenhöhe. Aber auch die Damen und Herren im Anzug freuen sich darauf, mit Fragen gelöchert zu werden.
    Und noch ein Tipp. Bereiten Sie sich auf den Messebesuch unter www.bildungsmesse- fulda.de vor. Was ist mir besonders wichtig? Wen will ich treffen? Welche Fragen will ich stellen? Die Mühe lohnt sich.
    Nutzen Sie diese einmalige Chance:
    Wir freuen uns auf Sie!

    Präsident d. IHK Fulda Bernhard Juchheim
    Kreishandwerksmeister Claus Gerhardt
    Landrat, Landkreis Fulda Bernd Woide
    Vorsitzender der Geschäftsführung
    der Agentur für Arbeit W. Dombrowski

    Veranstaltungsort:
    Esperanto Kultur- und Kongresszentrum
    Esperantoplatz
    36037 Fulda

20
21
22
23
24
  • Kreative Workshops Haus der Kunsthandwerke
    10:00 -15:00
    24-02-18

    Kreative Workshops für jung und alt im Haus der Kunsthandwerke Sondheim

    z. B:
    – Glasperlen wickeln,
    – Silber schmieden,
    – Schmuckstücke aus Olivenholz,
    – usw.

    Weitere Workshops wie z.B. Klöppeln, Drechseln, Patchwork auf Anfrage

    Schönes Angebot für Urlaubsgäste & Einheimische für Kinder ab 9 Jahren und Erwachsene.

    Kosten und weitere Infos unter Tel. Nr. 09779/ 71 59 977

    WO: Haus der Kunsthandwerke, Kirchberg 4, 97647 Sondheim/Rhön (www.haus-der-kunsthandwerke.com)

  • Workshop: Monitoring – mit Sinn und Verstand FULDA
    10:00 -15:00
    24-02-18

    Workshop: Monitoring – mit Sinn und Verstand FULDA

    In dem Workshop geht es nicht darum, dass ein bestimmtes Tool vorgestellt oder beworben werden soll. Es geht darum, auf die Erfahrung von Teilnehmern zurückzugreifen, die Teils Jahrzehnte lange Erfahrung auf diesem Gebiet haben, um einen strukturierten Ansatz zu dem Thema Monitoring vorzustellen. Es dreht sich im Detail um die Frage, welche Ziele ein Monitoring erreichen soll und welche Teile dabei eine Rolle spielen.

    Selbstverständlich gehört dazu auch ein Vergleich verschiedener Toolings aber auf Ebene der verwendeten Struktur und dahinter stehenden Konzepte.

    Die Veranstaltung ist ein Workshop an dem jeder Teilnehmen kann. Endzeitpunkt ist völlig variabel, die Veranstaltung endet, wenn niemand mehr etwas zu sagen hat:-)

    Weitere Informationen: https://gist.github.com/joergre/8ab081b2ac383c7acd28917a743dcaea

    Moderation: Michael Ziegler

    WO: Fachinformatiker Forum Fulda
    Goerdelerstraße 7, 36037 Fulda

25
26
27
28
März
März
März
März

Dieser Service wird bereitgestellt vom Urlaubs- & Genussportal RhönTravel & der App RHÖNER HEIMAT.

Jetzt NEU im Google Play & Apple App Store

Logo RhönTravel